T. +34 96 588 53 09

de

esen

Folgend informieren wir Sie über unsere Datenschutzrichtlinie, in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutzgrundverordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem freien Datenverkehr (RGPD) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte (LOPDGDD) .

Die gegenwärtige Datenschutzrichtlinie gilt für die Website www.hotelruralenalicante.es dessen Inhaber La Casona de Guadalest, S.L. ist. Durch Zugriff und Nutzung der Website, zum Surfen oder zur Durchführung von Onlinebuchungen, wird der Websitebesucher automatisch zum Nutzer. Mit der Nutzung der Website stimmt der Nutzer der Nutzungsbedingungen uneingeschränkt zu. Sollten Sie den Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, bitten wir Sie die Website nicht zu nutzen.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, vor der Nutzung unserer Website den rechtlichen Hinweis, die Datenschutzrichtlinie, die Cookie-Richtlinie, die AGB und andere Rechtstexte zur Websitenutzung sorgfältig durchzulesen. Die Links zu diesen Texten finden Sie unten, im Footer (Fußzeile) der Website.

Sollten es während Ihres Website-Zugangs erforderlich sein, zur Nutzung spezieller Services personenbezogene Daten anzugeben, geschieht dies unter folgenden Bedingungen:

Die gesamte Verarbeitung der Daten wird von dem Verantwortlichen für die Datenverarbeitung übernommen. Der Datenverantwortliche unserer Website ist:

  • Unternehmen: La Casona de Guadalest, S.L.
  • Steuernummer: B-53567145
  • Unternehmenssitz:  C/ Achova, 1, 03517 El Castell de Guadalest, Alicante, Spanien
  • E-Mail: info@casesnoves.es
  • Telefon: (+34) 96 588 53 09

 

1. DATENERHEBUNG, ZWECK, BEARBEITUNG UND LEGITIMIERUNG

 

Beim Vorgang der Erhebung personenbezogener Daten über die verschiedenen Formulare auf unserer Website, werden Sie darauf hingewiesen, welche Daten erforderlich sind und welche Daten optional angegeben werden können, um den Vorgang erfolgreich abzuschließen. Wenn Sie die Pflichtfelder der Formulare nicht ausfüllen, können wir Ihnen den gewünschten Service nicht bieten und Sie haben nur eingeschränkten Zugriff auf die Funktionen der Website.

Wenn der Nutzer ein zur Erhebung von personenbezogenen Daten dienendes Formular ausfüllt und das Datenschutzkästchen ankreuzt, erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Inhaber der Website die Daten zu den unten angegebenen Zwecken verarbeitet.

Der Nutzer gewährleistet die Genauigkeit und Richtigkeit der angegebenen personenbezogenen Daten und verpflichtet sich dazu jegliche Änderung unverzüglich mitzuteilen.

Die erhobenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Zu Informationszwecken. Die Daten werden zum Zweck der Bearbeitung der Anfragen verwendet, die über die verfügbaren Kanäle der Website (E-Mail, WhatsApp, Telegram, Facebook, Messenger usw.) an das Unternehmen gesendet werden.
  • Zur Buchungsbearbeitung der angebotenen Serviceleistungen, die über unsere Website gebucht werden können.
  • Zur Zusendung unseres Newsletters, sollten Sie diesen abonniert haben. Des Weiteren können wir Ihnen auch Werbung zusenden, vorausgesetzt wir haben Ihre Einwilligung hierfür erhalten. Sie können den Newsletter und Werbenachrichten jederzeit ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf den entsprechenden Link unten in der erhaltenen Nachricht klicken. Von uns erhalten Sie ausschließlich Werbenachrichten zu Produkten und Serviceleistungen von Cases Noves.

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Abwicklung der Buchung von unseren Serviceleistungen automatisiert erhoben, verarbeitet und genutzt, vorausgesetzt wir haben vorher Ihre Einwilligung dafür erhalten. Auch für die Zusendung des Newsletters ist Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich. In beiden Fällen werden Sie vor dem Absenden der Daten gebeten, das Datenschutzkästchen anzukreuzen, um anzugeben, dass Sie die Datenschutzrichtlinie gelesen haben und diese akzeptieren.

 

2. DATENSPEICHERUNG UND LÖSCHFRIST

 

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der geltenden Löschfrist nur so lange gespeichert, wie es für die jeweilige Bearbeitung notwendig ist. Ihre Daten werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken verwendet, für die sie erhoben wurden. Die Daten werden u. a. zur Identifizierung des Nutzers verwendet, in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften und nicht länger gespeichert als für den Zweck ihrer Erhebung und Weiterverarbeitung notwendig.

 

3. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

Zur Erfüllung der in Punkt 1 der gegenwärtigen Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke ist es möglicherweise erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Supportservice für uns übernehmen oder an Dritte Unternehmen für die Ausführung zusätzlicher Serviceleistungen, die Sie angefordert und autorisiert haben. Zu diesen Unternehmen zählen u. a. Transportunternehmen, Geldinstitute zur Bearbeitung der Zahlungen unserer Serviceleistungen und Anbieter von Technologieservice.

In einigen Fällen, wie beispielsweise bei den Anbietern von Technologieservice, ist es möglich, dass sich die Unternehmen außerhalb der Europäischen Union befinden. Wir arbeiten ausschließlich mit Unternehmen zusammen, die auf der Grundlage des Privacy Shields zertifiziert sind oder in Ländern oder Regionen außerhalb der Europäischen Union ihren Sitz haben, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Indem Sie die gegenwärtige Datenschutzrichtlinie akzeptieren, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittunternehmen oder an die oben erwähnten Unternehmen, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, zur Bearbeitung der angegebenen Zwecke weitergeben können.

 

4. DATENSCHUTZRECHTE

 

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an info@casesnoves.es senden, in der Sie den Grund Ihres Antrags deutlich angeben. Bitte beachten Sie, dass dieser Antrag von dem Dateninhaber persönlich durchgeführt werden muss und wir zum Zweck Ihrer Identifizierung eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen gültigen Lichtbildausweises verlangen können.

 

5. SICHERHEITSMASSNAHMEN

 

Als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, gewährleisten wir die Vertraulichkeit bei der Datenverarbeitung und die Wahrung Ihrer Rechte in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften. Des Weiteren ergreifen wir alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und setzen sämtliche notwendigen technischen Mittel ein, um Verlust, missbräuchliche Nutzung, Verfälschung, unbefugten Zugriff und Diebstahl der Daten zu vermeiden.

 

6. ÄNDERUNGEN DER RECHTVORSCHRIFTEN

 

Cases Noves - La Casona de Guadalest, S.L. behält sich das Recht vor, Änderungen an der gegenwärtigen Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, um sie an neue Rechtsvorschriften oder Rechtsprechungen anzupassen.